Warum sich eine Mitgliedschaft lohnt!

Interview mit Peter Gampl, Geschäftsstellenleiter in Hohenschäftlarn

(Lesezeit: ca. 1:30 Minuten)

Lieber Herr Gampl,

wie lange sind Sie schon in der Raiffeisenbank Isar-Loisachtal angestellt und Mitglied der Bank?
Ich arbeite seit dem 1. Oktober 1990 für die Raiffeisenbank Isar-Loisachtal eG. Mitglied und somit Teilhaber der Bank bin ich seit 30 Jahren.

Was hat Sie zur Mitgliedschaft bei der Raiffeisenbank bewogen?
Zum einen spielen natürlich die Anstellung in der Bank als Mitarbeiter und meine Wurzeln in Münsing am Starnberger See eine wichtige Rolle. So kaufe ich mein Fleisch regional beim Metzger und nicht beim Discounter. Genauso sehe ich die Raiffeisenbank Isar-Loisachtal als eine Bank aus meiner Heimat, die unsere Region, die Menschen und Unternehmen fördert und unterstützt.

Meine Teilhaberschaft an der Bank trägt dazu bei, dass unterschiedlichste Vorhaben und Projekte umgesetzt werden können. Die Anteile der über 7.400 Mitglieder sind Bestandteil des Eigenkapitals der Bank, dies ist wichtig für uns um die Region mit Krediten fördern zu können. Dazu gehören zum Beispiel Familien, die sich ein Eigenheim schaffen wollen, Landwirte sowie große und kleine Unternehmen aus der Region die Kapitalbedarf haben.

Zum anderen gefällt mir der genossenschaftliche Gedanke: „Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele".


Wie haben Sie bisher Ihre Mitgliedervorteile genutzt?
Ich selbst profitiere von den Rabatten bei meinen Versicherungsverträgen der Allianz und der R+V. Meine Kinder nutzen regelmäßig den 10 %-Preisnachlass bei Mc Donald's in Wolfratshausen mit der „goldenen Mitglieder-girocard“.

Warum empfehlen Sie den Kunden, Mitglied unserer Bank zu werden?
Neben einer interessanten Dividendenzahlung und die Möglichkeit der Mitbestimmung, bietet eine Mitgliedschaft bei uns auch ein vielseitiges Vorteilsprogramm.
Wir sind eine Bank mit einer fast 125-jährigen Tradition und bleiben trotzdem zeitgemäß für alle Altersgruppen. Eine Mitgliedschaft bringt für unsere Kunden meiner Meinung nach nur Vorteile und schafft Verbundenheit zwischen Mitglied und Bank.

 


Mitglied werden

Mitglied werden

Starke Mitglieder, starke Vorteile: Mitwissen, mitbestimmen, mitverdienen.

mehr

MeinPlus

MeinPlus

Profitieren Sie als Mitglied von den Vorteilen der goldenen girocard (Debitkarte).

mehr
Kurz vorgestellt


Peter Gampl

Bankfachwirt und Geschäftsstellenleiter
in Hohenschäftlarn

Im September 1983 begann Peter Gampl eine Ausbildung bei der Raiffeisenbank Münsing. Sieben Jahre später wechselte er zur damaligen Raiffeisenbank Schäftlarn eG und jetzigen Raiffeisenbank Isar-Loisachtal eG. Daraufhin engagierte sich Herr Gampl zunächst als Kundenberater in der Geschäftsstelle Baierbrunn und übernahm von Oktober 1992 bis September 2016 die Geschäftsstellenleitung in Icking. Seit Oktober 2016 leitet der verheiratete Familienvater von drei Söhnen die Geschäftsstelle Hohenschäftlarn. Auf berufliche Fort- und Weiterbildung hat Peter Gampl immer großen Wert gelegt. So schloss er bereits im Februar 1991 über ein Abendstudium die Ausbildung zum Bankfachwirt/IHK erfolgreich ab und ließ sich später zum Spezialisten mit Schwerpunkt Vermögensberatung ausbilden. Mittlerweile kann der 53-jährige Geschäftsstellenleiter auf eine fast 38-jährige erfolgreiche berufliche Raiffeisenbank-Laufbahn zurückblicken.

Lieber Herr Gampl,

wie lange sind Sie schon in der Raiffeisenbank Isar-Loisachtal angestellt und Mitglied der Bank?
Ich arbeite seit dem 1. Oktober 1990 für die Raiffeisenbank Isar-Loisachtal eG. Mitglied und somit Teilhaber der Bank bin ich seit 30 Jahren.

Was hat Sie zur Mitgliedschaft bei der Raiffeisenbank bewogen?
Zum einen spielen natürlich die Anstellung in der Bank als Mitarbeiter und meine Wurzeln in Münsing am Starnberger See eine wichtige Rolle. So kaufe ich mein Fleisch regional beim Metzger und nicht beim Discounter. Genauso sehe ich die Raiffeisenbank Isar-Loisachtal als eine Bank aus meiner Heimat, die unsere Region, die Menschen und Unternehmen fördert und unterstützt.

Meine Teilhaberschaft an der Bank trägt dazu bei, dass unterschiedlichste Vorhaben und Projekte umgesetzt werden können. Die Anteile der über 7.400 Mitglieder sind Bestandteil des Eigenkapitals der Bank, dies ist wichtig für uns um die Region mit Krediten fördern zu können. Dazu gehören zum Beispiel Familien, die sich ein Eigenheim schaffen wollen, Landwirte sowie große und kleine Unternehmen aus der Region die Kapitalbedarf haben.

Zum anderen gefällt mir der genossenschaftliche Gedanke: „Was einer alleine nicht schafft, das schaffen viele".


Wie haben Sie bisher Ihre Mitgliedervorteile genutzt?
Ich selbst profitiere von den Rabatten bei meinen Versicherungsverträgen der Allianz und der R+V. Meine Kinder nutzen regelmäßig den 10 %-Preisnachlass bei Mc Donald's in Wolfratshausen mit der „goldenen Mitglieder-girocard“.

Warum empfehlen Sie den Kunden, Mitglied unserer Bank zu werden?
Neben einer interessanten Dividendenzahlung und die Möglichkeit der Mitbestimmung, bietet eine Mitgliedschaft bei uns auch ein vielseitiges Vorteilsprogramm.
Wir sind eine Bank mit einer fast 125-jährigen Tradition und bleiben trotzdem zeitgemäß für alle Altersgruppen. Eine Mitgliedschaft bringt für unsere Kunden meiner Meinung nach nur Vorteile und schafft Verbundenheit zwischen Mitglied und Bank.

 


Kurz vorgestellt


Peter Gampl

Bankfachwirt und Geschäftsstellenleiter
in Hohenschäftlarn

Im September 1983 begann Peter Gampl eine Ausbildung bei der Raiffeisenbank Münsing. Sieben Jahre später wechselte er zur damaligen Raiffeisenbank Schäftlarn eG und jetzigen Raiffeisenbank Isar-Loisachtal eG. Daraufhin engagierte sich Herr Gampl zunächst als Kundenberater in der Geschäftsstelle Baierbrunn und übernahm von Oktober 1992 bis September 2016 die Geschäftsstellenleitung in Icking. Seit Oktober 2016 leitet der verheiratete Familienvater von drei Söhnen die Geschäftsstelle Hohenschäftlarn. Auf berufliche Fort- und Weiterbildung hat Peter Gampl immer großen Wert gelegt. So schloss er bereits im Februar 1991 über ein Abendstudium die Ausbildung zum Bankfachwirt/IHK erfolgreich ab und ließ sich später zum Spezialisten mit Schwerpunkt Vermögensberatung ausbilden. Mittlerweile kann der 53-jährige Geschäftsstellenleiter auf eine fast 38-jährige erfolgreiche berufliche Raiffeisenbank-Laufbahn zurückblicken.

MITGLIEDER-AKTION

Fluss Festival vom 09. - 25. Juli 20201

Mitglieder der Raiffeisenbank Isar-Loisachtal eG erhalten seit 01.06. exklusiv bei Vorlage ihrer goldenen Mitglieder-girocard (MeinPlus) bei der Vorverkaufsstelle im Bürgerbüro Wolfratshausen einen Nachlass von 10 Euro.

Gemeinsam mit der VR Bank München Land eG unterstützen wir das Fluss Festival als einer der Hauptsponsoren und freuen uns auf diese schöne Veranstaltung!

 

GEWINNSPIEL - EXKLUSIV FÜR MEIN.IMPULS-ABONNENTEN

2x je 1 Ticket von Kapelle So & So für das Konzert am Mittwoch, den 21.07.2021 im Wert von je 29 Euro!

Unser Gewinnspiel ist beendet.

Wir wünschen unseren Gewinnern viel Spaß auf dem Konzert!