KundenService mit Spaß an der Arbeit!

(Lesezeit: ca. 2:30 Minuten)

So arbeiten wir!

Erhalten Sie einen Einblick hinter die Kulissen: Wir haben die Räumlichkeiten unseres KundenServiceCenters in Strasslach in einem kleinen Rundgang für Sie festgehalten.

Hinweis

Die Videoaufnahme wurde unter Berücksichtigung der Abstandsregelungen durchgeführt, die Kamerafrau trug eine Maske. Die restlichen KSC-Mitarbeiterinnen befinden sich aufgrund der max. Raumkapazitäten bzgl. Abstands- und Hygieneregelungen derzeit im Homeoffice.

Zahlen, Daten und Fakten aus dem Jahre 2021

Anrufe im Schnitt pro Tag

Mitarbeiter im Team

Tag, mit den meisten Anrufen 2021

Das KundenServiceCenter (KSC) der Raiffeisenbank Isar-Loisachtal eG kümmert sich um all Ihre Wünsche, die Sie über Telefon und Internet an uns herantragen. Doch wer steckt wirklich hinter den freundlichen Stimmen der Mitarbeiterinnen? Wir haben ihnen ein paar Fragen gestellt …

Liebe Ramona,

wie motivierst du dein Team?
Mit positiver Bestärkung, Spaß bei der Arbeit und mit Präsenz
😊
Deine kleine Macke ist …
Ich hasse Unordnung, muss alles gerade hinstellen und immer die Wasserfilterkannen voll machen.
Was würdest du tun, wenn dir unendlich viel Geld zur Verfügung stehen würde?

Mir ein kleines Häuschen in Schäftlarn bauen, meine Familie unterstützen, weiter arbeiten gehen und in Forschungsarbeit investieren um Corona zu besiegen.

Mein schönstes Erlebnis im KSC war …
nicht „war“, sondern „ist“ ... jeden Tag zu sehen, dass jeder im Team gern da ist. Zudem schätze ich die kleinen Aufmerksamkeiten (in Form von Schokolade), die uns die ein oder anderen Kunden und Kollegen zukommen lassen.

Ramona Schmidt, Leiterin KundenServiceCenter

Ihr zwei Katrin's

Was war deine lustigste Kundenanfrage, die an dich gerichtet wurde?
Ich hätte gerne einen Termin zum Blutdruckmessen!
Vervollständige den Satz „Ich liebe…
meine Familie, lachen, die Sonne und gutes Essen“
Beschreibe dich selbst in drei Adjektiven!
humorvoll, hilfsbereit, freundlich
Hast du einen Lieblingsfilm?
„Rapunzel – Neu verföhnt“ und noch viele weitere Disneyfilme

Katrin Hofreiter

Liebe Ute...

So treibst du deine Kolleginnen in den Wahnsinn:
Gar nicht ;) Bin immer lieb.
Deine liebsten Schulfächer waren früher:
Sport und Mathematik

Was wird dein nächstes Projekt?  
Den See genießen und glücklich sein!
Deine Traumreiseziele sind …
… Sardinien, Elba, Griechenland, Irland und Norwegen

Ute Redetzki

Servus Danny,

Dein Lieblingsspruch lautet?
„Geht ned, gibt’s ned!“
Wie sorgst du im Alltag für neue Impulse?

Ehrlich gesagt: keine Ahnung ;)
Was magst du überhaupt nicht?

Matschwetter und Geschrei
Bist du ein Winter- oder Sommermensch?

Definitiv Sommermensch!

Daniela Hinß

Vervollständige den Satz „Ich arbeite gerne bei der Raiffeisenbank Isar-Loisachtal, weil…
… ich hier abwechslungsreiche Aufgaben und einen sehr modernen Arbeitsplatz habe, das Arbeitsklima sehr angenehm und die Zusammenarbeit von Wertschätzung und Respekt geprägt ist.
In meiner Freizeit …

…verbringe ich am liebsten Zeit mit der Familie. Und wenn ich mal Zeit für mich allein habe, bewege ich mich gern an der frischen Luft, treibe Sport oder ich lese. 
An der Kasse bezahle ich am liebsten …

… bar oder mit EC-Karte.
Was kannst du dir an Personen am besten merken?

Augenfarbe und Stimme

Katrin Thiele-Stöckel

Hallo Michaela...

Was ist das interessanteste Gebäude oder Haus, dass du besucht hast? 
Die Residenz und den angrenzenden Hofgarten in München
Ohne was könntest du nicht leben?
Da gibt es so einiges... aber an erster Stelle meine kleine Familie (Tochter ist jetzt 18 Monate alt) und ich würde ungern auf Cappuccino verzichten wollen :-) vor allem morgens 
Meine peinlichste/unangenehmste Kundenfrage am Telefon war Folgende:
"Ich würde bei Ihnen gerne ein Rezept vorbereiten lassen."

Wenn du eine Frage von einem Allwissenden beantwortet bekommen könntest, was würdest du wissen wollen?
... welchen Beruf meine Tochter später mal ergreifen wird?!

Michaela Mayer

Liebe Patricia...

Meine wertvollste Weisheit, die ich bisher gelernt habe:
Wenn man etwas wirklich will, kann man es auch schaffen!
Worauf könntest du eine Weile verzichten und warum?
Zucker! Ich verzichte einmal im Jahr für mehrere Wochen darauf, um meinem Körper etwas Gutes zu tun.
Was gefällt dir besonders an deinen Kolleginnen?
Die Herzlichkeit, mit der man jeden Arbeitstag empfangen wird.

Was war bisher dein größtes Abenteuer?
Die Geburt meines Sohnes.

Patricia Pohler

Hallo Maria,

Was sind deine Lieblingsschauspieler/innen?
Gerard Butler, Bradley Cooper, Jennifer Aniston
Mein schönster Urlaub, an welchen ich immer gerne zurückdenke, war in...
Brasilien - denn er war besonders lustig und schön.
Bei welchen Liedern musst du immer mitsingen?

Bei vielen Liedern, aber hauptsächlich bei Schlagern.
Wenn du morgen im Lotto gewinnen würdest, was würdest du mit dem Gewinn tun?

Ich würde in den Urlaub fahren, Shoppen gehen, Spenden, Bekannten helfen und den Rest anlegen :)

Maria Ertl

Liebe Ramona,

wie motivierst du dein Team?
Mit positiver Bestärkung, Spaß bei der Arbeit und mit Präsenz
😊
Deine kleine Macke ist …
Ich hasse Unordnung, muss alles gerade hinstellen und immer die Wasserfilterkannen voll machen.
Was würdest du tun, wenn dir unendlich viel Geld zur Verfügung stehen würde?

Mir ein kleines Häuschen in Schäftlarn bauen, meine Familie unterstützen, weiter arbeiten gehen und in Forschungsarbeit investieren, um unseren EDVler Michael Esker für das KSC zu klonen.

Mein schönstes Erlebnis im KSC war …
nicht „war“, sondern „ist“ ... jeden Tag zu sehen, dass jeder im Team gern da ist. Zudem schätze ich die kleinen Aufmerksamkeiten (in Form von Schokolade), die uns die ein oder anderen Kunden und Kollegen zukommen lassen.

Ramona Schmidt, Leiterin KundenServiceCenter

Ihr zwei Katrin's...

Vervollständige den Satz „Ich arbeite gerne bei der Raiffeisenbank Isar-Loisachtal, weil…
… ich hier abwechslungsreiche Aufgaben und einen sehr modernen Arbeitsplatz habe, das Arbeitsklima sehr angenehm und die Zusammenarbeit von Wertschätzung und Respekt geprägt ist.
In meiner Freizeit …

…verbringe ich am liebsten Zeit mit der Familie. Und wenn ich mal Zeit für mich allein habe, bewege ich mich gern an der frischen Luft, treibe Sport oder ich lese. 
An der Kasse bezahle ich am liebsten …

… bar oder mit EC-Karte.
Was kannst du dir an Personen am besten merken?

Augenfarbe und Stimme

Katrin Thiele-Stöckel

Was war deine lustigste Kundenanfrage, die an dich gerichtet wurde?
Ich hätte gerne einen Termin zum Blutdruckmessen!
Vervollständige den Satz „Ich liebe…
meine Familie, lachen, die Sonne und gutes Essen“
Beschreibe dich selbst in drei Adjektiven!
humorvoll, hilfsbereit, freundlich
Hast du einen Lieblingsfilm?
„Rapunzel – Neu verföhnt“ und noch viele weitere Disneyfilme

Katrin Hofreiter

Liebe Ute...

So treibst du deine Kolleginnen in den Wahnsinn:
Gar nicht ;) Bin immer lieb.
Deine liebsten Schulfächer waren früher:
Sport und Mathematik

Was wird dein nächstes Projekt?  
Den See genießen und glücklich sein!
Deine Traumreiseziele sind …
… Sardinien, Elba, Griechenland, Irland und Norwegen

Ute Redetzki

Hallo Michaela...

Was ist das interessanteste Gebäude oder Haus, dass du besucht hast? 
Die Residenz und den angrenzenden Hofgarten in München
Ohne was könntest du nicht leben?
Da gibt es so einiges... aber an erster Stelle meine kleine Familie (Tochter ist jetzt 18 Monate alt) und ich würde ungern auf Cappuccino verzichten wollen :-) vor allem morgens 
Meine peinlichste/unangenehmste Kundenfrage am Telefon war Folgende:
"Ich würde bei Ihnen gerne ein Rezept vorbereiten lassen."

Wenn du eine Frage von einem Allwissenden beantwortet bekommen könntest, was würdest du wissen wollen?
... welchen Beruf meine Tochter später mal ergreifen wird?!

Michaela Mayer

Servus Danny,

Dein Lieblingsspruch lautet?
„Geht ned, gibt’s ned!“
Wie sorgst du im Alltag für neue Impulse?

Ehrlich gesagt: keine Ahnung ;)
Was magst du überhaupt nicht?

Matschwetter und Geschrei
Bist du ein Winter- oder Sommermensch?

Definitiv Sommermensch!

Daniela Hinß

Liebe Patricia...

Meine wertvollste Weisheit, die ich bisher gelernt habe:
Wenn man etwas wirklich will, kann man es auch schaffen!
Worauf könntest du eine Weile verzichten und warum?
Zucker! Ich verzichte einmal im Jahr für mehrere Wochen darauf, um meinem Körper etwas Gutes zu tun.
Was gefällt dir besonders an deinen Kolleginnen?
Die Herzlichkeit, mit der man jeden Arbeitstag empfangen wird.

Was war bisher dein größtes Abenteuer?
Die Geburt meines Sohnes.

Patricia Pohler

Hallo Maria,

Was sind deine Lieblingsschauspieler/innen?
Gerard Butler, Bradley Cooper, Jennifer Aniston
Mein schönster Urlaub, an welchen ich immer gerne zurückdenke, war in...
Brasilien - denn er war besonders lustig und schön.
Bei welchen Liedern musst du immer mitsingen?

Bei vielen Liedern, aber hauptsächlich bei Schlagern.
Wenn du morgen im Lotto gewinnen würdest, was würdest du mit dem Gewinn tun?

Ich würde in den Urlaub fahren, Shoppen gehen, Spenden, Bekannten helfen und den Rest anlegen :)

Maria Ertl